Als Hochschulen für Angewandte Wissenschaften führen wir einen Großteil unserer Forschungsprojekte gemeinsam mit externen Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Einrichtungen durch. Eine Übersicht aktueller Forschungsprojekte finden Sie auf der Seite Kooperationen.

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg geht seit Anfang 2018 mit dem „Zentrum für Angewandte Forschung (ZAF)“ neue Wege in den Forschungskooperationen mit externen Partnern.

Hier arbeiten gemeinschaftliche Forschergruppen aus internen und externen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus Wirtschaft, Gesellschaft und außeruniversitären Forschungseinrichtungen gemeinsam an neuen Innovationen mit starker Transferkomponente.

Die Gründung des Instituts für Cyber Security & Privacy (ICSP) an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg steht kurz bevor. Mehr in Kürze hier.

Nur wer ausgetretene Pfade verlässt, kann auch Neues finden.

Dieser Grundsatz gilt insbesondere für das Thema Forschung an einer Fachhochschule. Forschung an der Hochschule Niederrhein ist anwendungsorientiert; hier haben die Forscher stets den unmittelbaren Nutzen ihrer Ergebnisse vor Augen. Für die Kooperationspartner der Hochschule – Unternehmen, Organisationen, soziale Einrichtungen – bieten die Ergebnisse dieser Forschung echte Wettbewerbs- und Standortvorteile. 

Im Bereich der IT Sicherheit bündelt am Cyber Management Campus der Hochschule Niederrhein das „Clavis – Institut für Informationssicherheit der Hochschule Niederrhein“ Kompetenzen und Forschung zur Sicherstellung und Erhöhung der Informationssicherheit von Organisationen und Unternehmen.

Das Institut Clavis versteht sich dabei als ein regionales Bindeglied zwischen der Industrie, weiteren Forscherinnen & Forschern und der Lehre. Der lateinische Begriff „clavis“ bedeutet „Schlüssel“ und charakterisiert damit einerseits das Thema der Sicherheit von Informationen durch Verschlüsselung und symbolisiert andererseits den Zugang der regionalen Industrie zur Hochschule Niederrhein.

BLOCKTECHDIVER – POTENZIALE DER BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE FÜR DIE DIGITALE VERBRAUCHERTEILHABE
Das Projekt BlockTechDiVer untersucht die ethischen und rechtlichen Grundlagen, praktische Anforderungen und mögliche Grenzen der Anwendungen von Blockchain-Technologie für Verbraucherinnen und Verbraucher anhand von konkreten…
ODEA.5G
Im Projekt ODEA.5G arbeiten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Universität zu Köln zusammen mit den assoziierten Partnern Deutsche Telekom AG, Electric Paper Evaluationssysteme GmbH und…
Kooperation
Networking Academy Program – Ein Netzwerk mit starken Partnern
Das Cisco Networking Academy Programm zielt darauf ab, die Ausbildung von IT-Fachkräften zu unterstützen, jungen Menschen wertvolle Qualifikationen zu vermitteln und so die digitale Entwicklung…
©iStock.com/ urbazon, Bildnr. 1063724556
Kooperation
H-BRS – Lernlabor Cybersicherheit
Im LLCS der H-BRS vermitteln Experten aus dem Fraunhofer-Institut für Kommunikation, Informationsverarbeitung und Ergonomie (FKIE) in Zusammenarbeit mit Einrichtungen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg aktuelle Erkenntnisse zur…
©Carlos Albuquerque
Kooperation
NRWgoes.digital
Das Institut für Informationssicherheit Clavis an der Hochschule Niederrhein ist einer von insgesamt dreizehn Projektpartnern. Hierbei werden für die 600 Ausbildungsverantwortlichen und Lehrkräfte im Themenfeld…
©Carlos Albuquerque
Kooperation
Cyber Sicherheitsnetzwerk
Der Cyber Management Campus bzw. Clavis in Mönchengladbach unterstützen im Rahmen eines internen Projektes die Ausbildung von Vorfall Experten für den Aufbau des Cyber-Sicherheitsnetzwerk.
Forschungsprojekt
TrUSD – Transparente und selbstbestimmte Ausgestaltung der Datennutzung im Unternehmen
Die wachsende Digitalisierung in der Arbeitswelt eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, umfangreiche Daten zu verschiedenen Arbeitsprozessen zu erheben und auszuwerten. Diese Entwicklung bildet einerseits die Grundlage…
Copyright: iStock-616904064
Kooperation
HSNR – Lernlabor Cybersicherheit
Das Lernlabor Cybersicherheit mit dem Fokus auf »Hochsicherheit und Emergency Response« ist ein Weiterbildungsprogramm, innerhalb dessen das Fraunhofer FKIE, die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Hochschule…
©iStock.com/ anyaberkut, Bildnr. 1271787791
Forschungsprojekt
URIA – Usability of Risk-based Implicit Authentication
Das Forschungsprojekt URIA beschäftigt sich mit der weit verbreiteten passwortbasierten Authentifizierung – sei es bei E-Mail-Diensten, Online-Shops oder Online-Banking.
Kooperation
Schülerlabor
Prof. Dr.-Ing. René Treibert Hochschule Niederrhein Professor Wirtschaftsinformatik, insbesondere Programm- und Systementwicklung Das Schülerlabor wird in…
©Hochschule Niederrhein
Forschungsprojekt
ISO27K-Software Prototypenentwicklung
Die zu entwickelnde Software eignet sich für die frühen Phasen der ISMS-Einführung gemäß ISO/IEC 2700er-Reihe, wobei die Hauptfunktionen in der automatisierten Verknüpfung von Normen und…
©Carlos Albuquerque
Forschungsprojekt
Netzwerkplattform KRITIS
Die Netzwerkplattform eröffnet nach der Auflösung der Schutzkommission beim Bundesministerium des Innern im Jahr 2015 all denen ein modernes Format, die sich weiterhin in wissenschaftlicher…