Zwei Hochschulen, ein Zukunftsthema

Das Projekt Cyber Campus NRW ist ein Zusammenschluss der Hochschule Niederrhein und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Die beiden Hochschulen für angewandte Wissenschaften bündeln beim Zukunftsthema Cybersicherheit ihre Kompetenzen, um ein umfassendes Angebot auf den Gebieten Lehre, Forschung, Beratung, Information und Weiterbildung anbieten zu können. Dabei setzen beide Hochschulen verschiedene Schwerpunkte: Die Hochschule Niederrhein hat zum Wintersemester 2020/21 den Studiengang “Cyber Security Management” ins Leben gerufen. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bietet im Bachelor- und Masterstudiengang Informatik die Spezialisierung “Informationssicherheit” an, aus der zum Wintersemester 2021/22 der Studiengang “Cyber Security & Privacy” erwächst. Für beide Hochschulen sind Austausch und Vernetzung von größter Bedeutung: untereinander, aber auch durch gemeinsame Projekte mit Partnern in Wissenschaft und Wirtschaft.  

©Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wurde 1995 gegründet und hat dem regionalen Strukturwandel nach dem Wegzug der Bundesregierung wertvolle Impulse gegeben. Sie kommt heute auf rund 9500 Studierende in Sankt Augustin, Rheinbach und Hennef. Beim Thema Cybersecurity, das in Sankt Augustin angesiedelt ist, kooperiert die Hochschule mit Partnern wie dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, dem Fraunhofer Institut FKIE, der Deutsche Post, der Telekom sowie kleinen und mittelgroßen Firmen.

zur Hochschul-Website

©Hochschule Niederrhein

Hochschule Niederrhein

Die Hochschule Niederrhein eröffnet Perspektiven. Mit einer zukunftsfähigen akademischen Ausbildung und einer problem- und transferorientierten Forschung gehört sie zu den größten und leistungsfähigsten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Deutschlands. Über 14.000 junge Menschen studieren an den Standorten Krefeld und Mönchengladbach. Die rund 90 Bachelor- und Masterstudiengänge decken ein breites Fächerspektrum ab und sind auf den Bedarf der Region zugeschnitten. Unsere Absolventinnen und Absolventen sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt.

zur Hochschul-Website

Das Land unterstützt den Cyber Campus NRW
Landesministerium

Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen stellt der Hochschule Niederrhein und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für die Pilotphase des CCNRW bis Ende 2023 insgesamt mehr als sechs Millionen Euro zur Verfügung, mit denen die Hochschulen die Studiengänge aufbauen. Das Land unterstützt damit die Ausbildung dringend benötigter Fachkräfte auf dem Gebiet der IT-Sicherheit für die Wirtschaft und die öffentliche Hand. Damit wird zugleich das Land NRW als Standort der Informationstechnologie gestärkt.

Isabel Pfeiffer-Poensgen Ministerin
„Das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen stellt der Hochschule Niederrhein und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für die Pilotphase des CCNRW bis Ende 2023 insgesamt mehr als sechs Millionen Euro zur Verfügung, mit denen die Hochschulen die Studiengänge aufbauen. Kultur- und Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen: „Der digitale Wandel bietet uns in allen gesellschaftlichen Bereichen Chancen. Gleichzeitig müssen wir uns großen Herausforderungen stellen, wie beispielsweise der Zunahme von Kriminalität im Netz. In den neuen Studiengängen an der Hochschule Niederrhein und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg werden dringend benötigte Fachkräfte für die IT-Sicherheit im regionalen Umfeld ausgebildet. Damit stärken wir Nordrhein-Westfalen als Standort der Informationstechnologie.“

Veranstaltungen

Digitale Exkursion zum BSI

  • Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Cyber Security
  • Informatik
  • Problem Based Learning
  • Projektmanagement
  • Studierende