BSc Cyber Security & Privacy

Starte deine Zukunft in der IT-Sicherheit.
Studentin am Cyber Campus NRW

Overview

Duration

6 Semester

Start of programme

Winter semester

Degree

Bachelor

Campus

Sankt Augustin

Degree programme contents

  • Cyber Security and Protection of Private Data
    Weighting: 5 of 5
  • Coding and Systems Development
    Weighting: 4 of 5
  • Research Methods
    Weighting: 5 of 5
  • Networked Computer Systems
    Weighting: 5 of 5
  • Mathematics and theoretical computer science
    Weighting: 3 of 5
  • Practical Work / Job Relevance
    Weighting: 5 of 5

What to expect of the course

For successful and responsible digitalisation, we need solutions and experts for cyber security and privacy. You want to take responsibility?

The degree programme provides a solid knowledge of the fundamentals of computer science and offers a wide range of specialist topics in cyber security & privacy.

Analytical skills, curiosity and creativity are vital for this degree programme: developing these skills and deepening them using knowledge and examples from theory and practice is one of the important learning objectives of this course.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Future Perspectives

There is currently a strong demand for academically trained specialists in cyber security and privacy both in companies and public authorities.

Graduates can, for example, work in case management on a “Cyber Security & Privacy” topic in public authorities such as the Federal Office for Information Security (BSI) or at the Federal Commissioner for Data Protection and Freedom of Information (BfDI). However, you can also work as an IT security officer in companies with critical security structures. Other possible career fields are penetration testing, IT security analysis at companies, public authorities (e.g. also forensic analysis at police authorities) or data protection officers.

Graduates may also opt for career fields in classical computer science , e.g. IT consulting, software development and IT system design.

Those who want to pursue a career in an academic environment can join a consecutive Master’s programme in Cyber Security & Privacy (currently in planning), plan their doctorate with the in-house Graduate Institute or aim for a position as a research associate.

1/9 Das sagen unsere Partner

Dr. Hubertus Hille Chief Executive Officer of the Bonn/Rhein-Sieg Chamber of Industry and Commerce
“Cyber Security ist eine der großen Herausforderungen, denen unzählige Unternehmen gegenüber stehen. Qualifiziertes Personal ist rar, das diese Fragestellungen systematisch anpacken und lösen könnte. Das Cyber Security Cluster Bonn hat sich der Aufgabe verschrieben, das Herz der Cyber Sicherheit in Deutschland oder gar Europa zu werden. Es ist eine wunderbare Nachricht, dass sich die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und die Hochschule Niederrhein nun zusammen getan haben und Studiengänge aufsetzen, die einen wichtigen Beitrag zum Fachkräftenachwuchs leisten.”
Detlef Kraus SRC Security Research & Consulting Ltd.
“Als IT Sicherheitsunternehmen aus Bonn mit einer vom Bundesamt für Sicherheit und anderen internationalen Organisationen anerkannten Prüfstelle begrüßt die SRC die Einrichtung des Studiengangs Cyber Security & Privacy der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Nicht nur die durch die Covid 19 gesteigerte Nutzung digitaler Techniken und Systeme haben deutlich gemacht, dass Sicherheit und Vertraulichkeit mehr als berechtigte Anforderungen an diese digitale Welt darstellen. SRC freut sich bereits jetzt über Bewerbungen von erfahrungsgemäß sehr gut ausgebildeten Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.”
Hans-Dieter Husfeldt Bonn Police Police Director, Head of Strategy & Controlling
“Kriminelle Aktivitäten verlagern sich zunehmend in den digitalen Raum. Das Internet ist dabei zentrale Plattform für die Planung und Durchführung von Straftaten. In diesem Kontext kommt der Cybersicherheit natürlich eine herausragende Bedeutung zu. Für die Polizei ist es von strategischer Bedeutung, neben eigenen intensiven Aktivtäten, auch Sicherheitsallianzen mit anderen Behörden, der Wirtschaft und Hochschulen zu schließen. Der Mehrwert solcher Netzwerke liegt insbesondere darin, unterschiedliche Erfahrungen und Kompetenzen zusammen zu tragen, sie zu bündeln und im Weiteren für alle nutzbar zu machen. Vor diesem Hintergrund hat meine Behörde jüngst auch einen „Letter of Intent“ mit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg unterzeichnet. Wir versprechen uns davon, enger zusammen zu rücken und so Praxis und Theorie noch besser zu verzahnen. Mit dem als Kooperationsmodell gestalteten Studiengang „Cyber Security & Privacy“ wird ein neues und spannendes Feld eröffnet. Ich bin sehr gespannt. Es kann aus meiner Sicht dazu beitragen, die Region als national und international bedeutsamen Cyber-Standort noch interessanter zu machen und weiter zu stärken.”
Detlef Kraus SRC Security Research & Consulting Ltd.
“Als IT Sicherheitsunternehmen aus Bonn mit einer vom Bundesamt für Sicherheit und anderen internationalen Organisationen anerkannten Prüfstelle begrüßt die SRC die Einrichtung des Studiengangs Cyber Security & Privacy der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Nicht nur die durch die Covid 19 gesteigerte Nutzung digitaler Techniken und Systeme haben deutlich gemacht, dass Sicherheit und Vertraulichkeit mehr als berechtigte Anforderungen an diese digitale Welt darstellen. SRC freut sich bereits jetzt über Bewerbungen von erfahrungsgemäß sehr gut ausgebildeten Studierenden der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.”
Thomas Tschersich Telekom AG Chief Security Officer Deutsche Telekom AG, Managing Director and CTO at Deutsche Telekom Security GmbH
“Die Digitalisierung zeigt sich heutzutage sehr widersprüchlich. Auf der einen Seite bedeutet die digitale Transformation für uns alle große Chancen – im Beruflichen und im Privaten. Andererseits steigen parallel dazu neue Risiken und Gefahren. Die Herausforderung unserer Branche besteht also vor allem darin, sich diesem Paradoxon entgegenzustellen. Wir müssen Sicherheitsprobleme lösen, mit denen sich plötzlich die ganze Welt konfrontiert sieht. Und dafür brauchen wir entschlossene Security-Experten. Wir brauchen Menschen, die sich trauen neue Wege zu denken und zu gehen. Wir brauchen Talente mit unterschiedlichen Hintergründen, die kreativ und innovativ arbeiten wollen. Und als Basis brauchen wir dafür eine fundierte und moderne Ausbildung. Denn die Zusammenhänge zwischen Mensch und Technologie sind komplex. Und Wissen allein reicht für Security nicht aus. Umso mehr freue ich mich über die wachsenden Ausbildungsmöglichkeiten in der Cyber Security – so auch den Start des neuen Studiengangs “Cyber Security & Privacy” an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.”
Prof. Dr.-Ing. Christof Paar Founding Director of the Max Planck Institute for Security and Privacy
“Cybersicherheit und der Schutz der Privatsphäre haben sich inzwischen zu einer zentralen gesellschaftlichen Fragestellung entwickelt. Es zeichnet sich schon seit einigen Jahren ab, dass hierfür spezialisierte Studiengänge notwendig sind, bei denen Studierende schon ab dem ersten Semester in die komplexen Themen der modernen Cybersicherheit eingeführt werden. Ich begrüße es ausgesprochen, dass die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg den konsequenten Schritt eines innovativen Bachelor-Studiengangs in Cyber Securiy & Privacy geht. Durch meine 25jährige Tätigkeit in diesem Bereich bin ich mir sicher, dass Absolventen glänzende Zukunftsaussichten bei Unternehmen, Behörden und in der Forschung haben werden.”
Dirk Backofen Chairman of the Board of Cyber Security Cluster Bonn e.V.
“Digitalisierung ohne Cyber Security – das geht nicht! Wir müssen die Errungenschaften der Digitalisierung und unsere Assets gegen die Angriffe von Hackern schützen! Dazu brauchen wir die ‘Armee der Guten‘, die alle Kräfte und alles Cyber-Security Wissen bündelt und so die Armee der Hacker in die Schranken weist. Und diese ‘Armee der Guten‘ braucht ständig neuen Input basierend auf den modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und sie braucht kreativen Nachwuchs. Daher begrüße ich es außerordentlich, dass mit dem Cyber Campus NRW genau die Symbiose aus wissenschaftlichen Einrichtungen entsteht, die helfen wird, dass wir in NRW möglichst viele junge Experten zum Thema Cyber-Security ausbilden werden, die dann über den Transfer ihres Wissens in die Wirtschaft einen entscheidenden Beitrag zur einem DIGITAL.SICHER. NRW leisten werden.“
Prof. Ulrich Kelber Federal Commissioner for Data Protection and Freedom of Information
“Entscheidende Themen in unserer zunehmend digitalisierten Welt sind der Schutz und die Sicherheit von Daten, IT-Infrastrukturen und digitalen Prozessen. Der neue Bachelorstudiengang “Cyber Security und Privacy” setzt hier an und kann einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, mehr dringend benötigte Expertinnen und Experten in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung zu bringen, die neben fundierten Informatikkenntnissen auch über ein Verständnis von Datenschutz, IT-Sicherheit sowie IT-Recht verfügen und diese Themen von vornherein mitdenken.”
Prof. Dr. Michael Waidner Head of the Fraunhofer Institute for Secure Information Technology and Director of the National Research Centre for Applied Cyber Security ATHENE
“Aktuelle Analysen und Rückmeldungen aus der Industrie zeigen, dass es an gutem Cybersecurity-Personal fehlt. Wir begrüßen deshalb die geplante Einrichtung des Studiengangs ‘Cyber Security & Privacy’, der dazu beitragen wird, den wachsenden Bedarf in Deutschland in diesem Bereich mittel- und langfristig zu befriedigen. Die hohe Kompetenz der Hochschule im Themenfeld Informationssicherheit ist dabei ein wichtiger Garant für gut qualifizierte Absolvent*innen, die in der Lage sein werden, die anspruchsvollen Aufgaben in Industrie und öffentlicher Verwaltung zu lösen.”
Studieren am Cyber Campus NRW
1/4 Why choose Cyber Campus NRW
Unsere Absolventinnen und Absolventen sind solide ausgebildete Informatiker in einem gesuchten Spezialgebiet.
Der Cyber Campus NRW - Außenansicht
2/4 Why choose Cyber Campus NRW
Weil sich das Thema rasant weiterentwickelt, passen wir unsere Lehrinhalte häufig an aktuelle Entwicklungen an.
Der Cyber Campus NRW im Sommer
3/4 Why choose Cyber Campus NRW
Als Hochschulen für angewandte Wissenschaften legen wir viel Wert auf Praxisnähe: Unsere Studierenden arbeiten viel in kleinen Gruppen an Projekten und wenden ihr Fachwissen für 12 Wochen in einer Firma an.
Lehre am Cyber Campus NRW
4/4 Why choose Cyber Campus NRW
Wir sind gut vernetzt mit Unternehmen, Behörden und Forschungseinrichtungen in der Region. So lernen unsere Studierenden nicht nur von uns, sondern profitieren auch von unseren Partnern.

You know exactly what you want?

Registration period for the B. Sc. Cyber Security & Privacy is from June 1st until early October of the same year (course starts in winter semester only).

Enrolment

Do you need advice from an expert?
Find the right contact person here.
Contact
Bonn-Rhein-Sieg University of Applied Sciences
Prof. Dr. Kerstin Lemke-Rust